Seite 3 von 3

DKD005 Schrödingers Superfood

Wir haben uns wieder zusammengesetzt, um über Essen zu reden. Dabei geht unter anderem darum, was man während der Grillsaison eigentlich so als Vegetarier macht und was der Quatsch mit den Superfoods soll. Außerdem berichten wir von unseren  Reisen in nahe und ferne Welten. Zum Schluss richten wir das Wort direkt an Euch. Denn Ihr sollt ein wesentlicher Bestandteil dieses Podcasts werden.

[podlove-episode-contributor-list]

Shownotes  

Intro: Die Gretchenfrage aus Faust

Julien wusste nicht, was Dumplings waren |  Was wird nach dem Brexit aus dem English Breakfast mit Baked Beans von Heinz |

00:04:09 Schlagzeilen

Italienischem Pärchen wurde Sorgerecht entzogen wegen Mangelernährung ihres Neugeborenen | Vegane Ernährung für Neugeborene ist möglich, wenn Nahrungsergänzungsmittel zum Einsatz kommen | DKD004 Vegetarier sind alle weibisch | Veganismus in Italien auf dem Vormarsch, 2,8 % leben vegan | Bundesernährungsminister Christian Schmidt CSU fordert “Kennzeichnungsselbstverpflichtung” für vegetarische und vegane Produkte | Wiesenhof-Spot mit Atze Schröder | Entschuldigung von Atze Schröder | Stellungnahme von Wiesenhof

00:17:57 Was grillt der gemeine Vegetarier?

Gibt viele Möglichkeiten vegetarisch zu grillen (welch Überraschung!): Grillkäse, Halloumi, verschiedenes Gemüse in Alufolie (Dabei darauf achten, dass der Wasseranteil nicht zu hoch ist) | Rezept für den vegetarischen Pilzburger | Buchweizen-Brätlinge, Funfact: Buchweizen ist kein Getreide | Seitanbasis – 100% feinstes Gluten | “Du grillst diesen Sommer Fleisch? Dann solltest du das hier lesen

00:34:34 SuperfoodsT

Was sind Superfoods? | Definition vom Europäischen Informationszentrum für Lebensmittel: “Lebensmittel, insbesondere Obst und Gemüse, die aufgrund ihres Nährstoffgehaltes einen höheren gesundheitlichen Nutzen als andere Nahrungsmittel haben”  Magic Cacao | Flavonoide in Cacao wirken blutdrucksenkend | Chia-Samen | Flavio haut zwischendurch immer wieder Antiwitze raus | Weitere “Superfoods”: Leinsamen, Heidelbeeren, Açai-Beeren, Gemeiner Bocksdorn | Entzauberung der Goji-Beere | Fazit: Superfoods sind gesund, sind viele andere Lebensmittel aber auch. Mehr Marketing als tatsächliche Wirkung | Liste der Top 15 Superfoods | Alter Werner-Gag: “Wer macht hier Anna nass?” | Grünkohl mit Pinkel

00:54:03 DKD on Tour

Flavio war in Schweden | Laktoseintoleranz ist eigentlich der Normalzustand | Surströmming | Surströmming smells like spring | Julien war bei The Green Market

01:12:36 Abwasch in eigener Sache

Traut euch, nehmt Kontakt mit uns auf und gestaltet die Sendungen aktiv mit!

So könnt ihr uns erreichen:
Twitter: @DKDPodcast
Mail: dkdpodcast@gmail.com
Bei iTunes

Unterstützt uns bei Flattr
Affiliate-Einkäufe bei Amazon: hier entlang

 

Flattr this!

DKD004 Vegetarier sind alle weibisch

Neben den Neuigkeiten aus der vegetarischen Welt erklärt Flavio Julien, auf welche Inhaltsstoffe man als Vegetarier besonders achten muss. Außerdem reden wir über das Zurschauschaustellen und die Inszenierung von Fleischprodukten und stellen fest, dass wir beide vielleicht doch nochmal ein Steak gemeinsam verputzen können.

[podlove-episode-contributor-list]

Shownotes

Intro: Vegetarier Unser

00:03:37 Schlagzeilen

Das Töten von Tieren ist mit dem Tierschutz vereinbar | Tierschutzgesetz §1 | Insekten als Lebensmittel der Zukunft? | DKD003 “Konstant Schweineweihnachten” | Shrimps als Insekten des Wassers | Hurra! McDonalds, Iglo und Co. retten die Arktis | Greenwashing | Kabeljau | SZ-Kolummne:  “Her mit dem jungen Gemüse”

00:17:52 Auf welche Inhaltsstoffe müssen Vegetarier besonders achten?

Flavio hat nahezu alle Informationen aus dem Buch: Vegetarische Ernährung von Claus Leitzmann und Markus Keller | Proteinquellen | Phytohormone | Edamame (gekochte Sojabohnen) | Eisenmangel | Iodquellen | Vitamin D | Schon Olli Kahn wusste: “Eier, wir brauchen Eier” | Zinkquellen | “Denk an die Elektrolyte” aus dem Film” Herr Lehmann | Omega-3-Fettsäuren | Vitamin B12 aka Cobalamine |

00:43:54 Fleischhandwerk als Inszenierung?

Kumpel und Keule | Streetfood Thursday in der Markthalle Neun (Vorsicht: anstrengende Veranstaltung!) |

00:49:20 Fleisch aus dem Labor

In-vitro-Fleisch | 250.000 € für einen HamburgerWarum Vegetarier nicht rauchen dürfen | Interview mit Mark Post

Flattr this!

DKD003 Konstant Schweineweihnachten

Dieses Mal lässt sich Julien von Flavio erklären, wie das so mit der Massentierhaltung funktioniert und ob Bio-Fleisch denn eine ethisch vertretbare Alternative ist. Außerdem sprechen wir über Produkte, die mithilfe tierischer Erzeugnisse entstehen, die man nicht unbedingt aufm Schirm hat.

[podlove-episode-contributor-list]

Shownotes

Intro: Das Leben des BrianWas haben die Römer je für uns getan?

00:02:20 Schlagzeilen

Amazon Fresh möglicherweise bald in Deutschland | Dominos | Hello Fresh | Restauranteröffnung von “Dandy Diner” musste von Polizei beendet werden | Von den Machern vom Modeblog Dandy Diary | Weitere große Nahrungsproduzenten wie Wiesenhof setzen auf den Veggie-Trend

00:15:22 Industriell hergestelltes Essen

Gesetzliche Regelungen für Massentierhaltung | 39 Kilogramm Lebendgewicht dürfen deutsche Mäster halten | Schweine gehören zu den intelligentesten Säugetieren | Milchferkel aka Spanferkel | Vorgehen bei der Schlachtung | Halāl-Fleisch stammt von Tieren, die ohne Betäubung geschlachtet wurden

00:32.28 Ist Bio-Fleisch eine gute Alternative?

Durchführungsvereinbarung zur Öko-Verodnung hat nichts mit artgerechter Haltung zu tun | Neuland-Fleisch | Bio-Siegel | 6-7m² Platz für Gefängnisinsassen |

00:44:18 Absurde Produkte mit tierischen Spuren

From Nose to Tail | Gelantine in Gummibärchen, Götterspeise, Marmelade, Kaugummis, Kuchen, Eis, Energieriegel, Medikamente, Filterstoff in Tabakfabriken und bei Bier, Sekt und Wein | Warum Vegetarier nicht rauchen dürfen | Ersatzstoff: Agar-Agar | Vegetarische Produktkennzeichnung | Braumanufaktur “Potsdamer Stange” | Cystein im Brotteig | Es gibt keine konsequente Trennung bei der Produktkennzeichnung | Insulin wurde früher den Schweinen entnommen | Blutgerinnungshemmer Heparin kommt aus dem Schweinedarm | Aroma aus Geflügel- und Schweineborsten in Chips enthalten | Geräuchertes Speckfett in der Tütensuppe | Käsesorten ohne Laab

 

 

Flattr this!

DKD002 freundlich winkende Hähnchen

Die zweite Folge kommt ganz ohne technische Probleme daher. Flavio und Julien reden über die Weihnachtszeit als Vegetarier und sprechen dann über den Fakt, dass Fleischessen in der Gesellschaft als “Normalzustand” gilt und Veggies die “Besonderen” sind.

 

[podlove-episode-contributor-list]

 

Shownotes

Intro: Burger-Szene aus Pulp Fiction

00:03:05 – Schlagzeilen

Gourmet Burger Kitchen | Nordsee mit veganem Burger mit Portobello-PilzGreenwashingVeganer Algendrink „Helga“ bei Nordsee | Vitamin B12

00:10:12 – Weihnachten als Vegetarier

Flavio wurde zum Essen eingeladen und probierte vegetarische Bratensoße | Julien ist überrascht, dass es Restaurants ohne vegetarische Angebote gibt | Flavio kommt aus Eckernförde, wo es mittlerweile auch vegetarisches Essen in Restaurants gibt | Glühwein meist mit Gelantine gefiltert

00:19:36 – Selbstgemachte Mandelmilch

Flavio hat sich erstmals in Mandelmich versucht | Sojamilch zu aufwändig

00:23:43 – Karnismus

Was ist Karnismus? | Nahrungskette – der Stärkere frisst den Schwächeren | Rheinischer Sauerbraten (mit Pferdefleisch) war das Gericht, auf das Julien nicht kam

00:41:03 – Cowspiracy

00:49:50 – Karnismus Part 2

Flavio sagt, dass sich durch rationale Argumente ein Wandel vollbringen lässt. Beispiel Nichtraucherschutz | Atilla Hildman – einst stärkster Mensch | Melanie Joy hat den Begriff Karnismus geprägt

01:13:59 – Weber Cooks

Flattr this!

DKD001 In der BiFi ist kein Stück Fleisch

Das soll sie jetzt also sein, die erste Ausgabe von Das Kulinarische Duett. In unserer kleinen, aber feinen Sendung werden Flavio und ich über vegetarisches Essen reden. Es geht uns vor allem darum, mein, bzw. ein Bewusstsein dafür zu schärfen, wie wir unser Essen aussuchen und warum die Zimbo-Frikadellen aus dem Supermarkt vielleicht nicht die Beste Idee sind. Leider gab es ein paar technische Probleme in der ersten Folge. Aber irgendwie gehört das ja für den Anfang mit dazu. Work in Progress und so. Die nächste Episode wird besser, versprochen.

[podlove-episode-contributor-list]

Shownotes: 

Wer bin ich – und wenn ja wie viele? gab Flavio den Denkanstoß Vegetarier zu werden – Yellow Sunshine Burger – Verschiedene Arten von Vegetarieren – Pythagoras war der erste “große” Vegetarier – ca. 8 % der Deutschen sind Vegetarier – BSE aka. “Rinderwahn”

Flattr this!

Hallo Welt

Na du? ganz allein hier? Auf der Suche nach heißen Podcasts aus deiner Nähe? Dann schau dich nur um.

Willkommen auf meiner kleinen Radiofarm. Hier wirst du zukünftig verschiedene Podcasts finden, die von und mit mir produziert werden. Das ganze soll in den nächsten Wochen und Monaten weiter wachsen, braucht aber noch ein wenig Zeit. Zu Beginn findest du drei Folgen des Podcasts “Das kulinarische Duett“, in dem ich mich vom wunderbaren Flavio in die Welt der vegetarischen Ernährung entführen lasse.

Auf den üblichen Seiten erkläre ich kurz, was das Wunderbare an Podcasts ist und wie man sie sinnvoll konsumieren kann. Schaut euch ruhig um. Bei Fragen und Feedback steht euch so ziemlich jedes Kommentarfeld hier zur Verfügung. Alternativ könnt ihr via Twitter unter @Radi0farm oder direkt an  @jubrmr Kontakt herstellen.

Ohne fremde Hilfe ginge es nicht: Zu allererst muss ich beim guten Steffen bedanken, der mir bei sämtlichen Coding- und Programmier-Themen zur Seite stand und die Feeds so gebastelt hat, dass alles schick ist. Mein zweiter Dank geht an Stefan (vorsicht, Verwechslungsgefahr). Der Gute hat mir das Logo und den Header des Blogs gebastelt. Unter Call it Home könnt ihr Klamotten von ihm bestellen und ihn reich machen. Verdient hätte er es.

So jetzt aber genug geschrieben. Ab jetzt wird geredet!

 

Flattr this!

Neuere Beiträge »