Schlagwort: Ernährung

DKD007 Rudel-Doppelvierer

Für die siebente Ausgabe haben wir keine Mühen gescheut und waren bei Dandy Diner für unseren ersten Burgertest. Außerdem sprechen wir über Vegetarismus im Tierreich und ob Vegetarismus manchmal sogar mehr Schaden zufügt. Zum Schluss könnt ihr Flavio noch im Natron-Rausch erleben.

[podlove-episode-contributor-list]

Shownotes  

Julien hat Chunky-Monkey-Brownies gebacken | Zivilschutzkonzept der Bundesregierung

 

00:07:36 Apéritif – Schlagzeilen aus der vegetarischen Welt

Bundesregierung warnt vor veganer Ernährung (Quelle: Internet) vs. tatsächlicher Meldung der Bundesregierung | Osteoporose und nicht Osteoropose | Julien vergleicht Olympia mit Fleischessen | Was bei Olympia auf den Teller kommt | Fleischkonsum in Deutschland steigt

 

00:20:38 – 1. Gang: Primärkonsumenten – Vegetarier im Tierreich

Primärkonsumenten, aka Herbivoren | 90 % der Säugetierpopulation sind Pflanzenfresser | Ist der Mensch Fleisch- oder Pflanzenfresser? | Studie: Nutrition & Dietetics | Große Pflanzenfresser sind vom Aussterben bedroht – und der Hauptgrund ist… der Mensch | fälschliches Einstein-Zitat: “Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.”

 

00:35:45 – 2. Gang: Blut am Sellerie – Sterben mehr Tiere durch vegetarische Ernährung als durchs Fleischessen?

Auch durch Vegetarismus sterben Tiere (Kühe und Küken besonders) | Studie aus Australien, wo Tierkonsum tatsächlich “weniger schädlich” ist, als Getreideanbau im großen Stil | Zitiert im Blog achgut von und mit Henryk M. Broder

 

00:49:38 – 3. Gang: In der Höhle des Schweins: DKD zum Mitnehmen bei Dandy Diner 

Wir waren zu Gast bei Dandy Diner | … und berichteten bereits in DKD003 darüber

01:06:29 – Dessert: Natriumhydrogencarbonat

Wundermittel Natron, als Deo, Shampoo, Zahncreme, gegen Schweißfüße, Haushaltsreiniger, Spülmittel, Weichspüler, Fleckenentferner, Brausetabletten, Spielzeugraketen… und überhaupt

 

01:13:20 – Abwasch – in eigener Sache

Julien macht subtil Werbung für den Schlussstrich auf detektor.fm | Ihr könnt Flavio über seinen Tumblr verfolgen oder bei Twitter dem @xray83 folgen

Traut euch, nehmt Kontakt mit uns auf und gestaltet die Sendungen aktiv mit!

So könnt ihr uns erreichen:
Twitter: @DKDPodcast
Mail: dkdpodcast@gmail.com
Bei iTunes

Unterstützt uns bei Flattr
Affiliate-Einkäufe bei Amazon: hier entlang

Flattr this!

DKD006 Möhrenrassismus

Wir haben es wieder getan! Die sechste Folge vom Kulinarischen Duett kommt dieses Mal in einer etwas anderen Verpackung daher. Ansonsten bleibt aber alles beim Alten. Wir reden über den ersten Veggie-Burger der blutet und schmeckt wie ein “richtiger” Burger. Außerdem befassen wir uns mit der fragwürdigen Zusammenarbeit zwischen VEBU und Wiesenhof, Veganer-Bashing im Internet und geben noch ein paar nützliche Tipps, wo ihr euch Anregungen holen könnt. Am Ende wirds dann noch philosophisch.

[podlove-episode-contributor-list]

Shownotes  

Flavio fühlt sich an den Podcast “Die Ratsherren” erinnert |  Ergänzung zu DKD005

00:03:51 Apéritif – Schlagzeilen aus der vegetarischen Welt

Der erste “blutige” Veggie-Burger der Welt | Häme ist die Schlüsselzutat des Burgers | Flavio setzt eher auf Retortenfleisch | Zu gesunde Ernährung macht Mundgeruch – oder nicht? | Ketone | Gemüse bringt Tim Wiese nicht weiter

00:15:41 – 1. Gang: Lügenwalder und Wiesendoof

Was ist der VEBU? | VEBU unterstützt Wiesenhof | Stellungnahme von Klaus Gaiser vom Seitanhersteller Topas | VEBU verteidigt sein Vorgehen | Vegetarische Wurstprodukte von Wiesenhof und Co. verursachen ebenfalls viele tote Tiere | Weitere Kritik am VEBU

00:29:26 – 2. Gang: Mehrkorn-Mobbing: Veganer-Bashing in der Öffentlichkeit

Veganer-Mem | Einschätzung von Dr. Heidbrink bei Munchies | Woher kommt der Hass beim?

00:40:00 – 3. Gang: Buchstabensuppe: Quellen und Anregungen für vegetarische Ernährung 

Flavio verwendet nur noch Kreuzkümmel | Italien vegetarisch | Kochvergnügen vegetarisch | Vegetarisch genießen | das schmeckt Mann – das Männerkochbuch | Die besten Burger – von Beef bis Veggie | Quinoa

00:56:11 – Dessert: Was, wenn wir alle Vegetarier wären?

Artikel bei Geo | Studie: “Analysis and valuation of the health and climate change cobenefits of dietary change”

 

01:04:43 – Abwasch in eigener Sache

Traut euch, nehmt Kontakt mit uns auf und gestaltet die Sendungen aktiv mit!

So könnt ihr uns erreichen:
Twitter: @DKDPodcast
Mail: dkdpodcast@gmail.com
Bei iTunes

Unterstützt uns bei Flattr
Affiliate-Einkäufe bei Amazon: hier entlang

Flattr this!

DKD004 Vegetarier sind alle weibisch

Neben den Neuigkeiten aus der vegetarischen Welt erklärt Flavio Julien, auf welche Inhaltsstoffe man als Vegetarier besonders achten muss. Außerdem reden wir über das Zurschauschaustellen und die Inszenierung von Fleischprodukten und stellen fest, dass wir beide vielleicht doch nochmal ein Steak gemeinsam verputzen können.

[podlove-episode-contributor-list]

Shownotes

Intro: Vegetarier Unser

00:03:37 Schlagzeilen

Das Töten von Tieren ist mit dem Tierschutz vereinbar | Tierschutzgesetz §1 | Insekten als Lebensmittel der Zukunft? | DKD003 “Konstant Schweineweihnachten” | Shrimps als Insekten des Wassers | Hurra! McDonalds, Iglo und Co. retten die Arktis | Greenwashing | Kabeljau | SZ-Kolummne:  “Her mit dem jungen Gemüse”

00:17:52 Auf welche Inhaltsstoffe müssen Vegetarier besonders achten?

Flavio hat nahezu alle Informationen aus dem Buch: Vegetarische Ernährung von Claus Leitzmann und Markus Keller | Proteinquellen | Phytohormone | Edamame (gekochte Sojabohnen) | Eisenmangel | Iodquellen | Vitamin D | Schon Olli Kahn wusste: “Eier, wir brauchen Eier” | Zinkquellen | “Denk an die Elektrolyte” aus dem Film” Herr Lehmann | Omega-3-Fettsäuren | Vitamin B12 aka Cobalamine |

00:43:54 Fleischhandwerk als Inszenierung?

Kumpel und Keule | Streetfood Thursday in der Markthalle Neun (Vorsicht: anstrengende Veranstaltung!) |

00:49:20 Fleisch aus dem Labor

In-vitro-Fleisch | 250.000 € für einen HamburgerWarum Vegetarier nicht rauchen dürfen | Interview mit Mark Post

Flattr this!